UNSERE PHILOSOPHIE

Alles ist Energie - das wusste schon Albert Einstein und heutzutage lernt jeder Schüler im Physikunterricht, dass Energie sich zwar umwandeln jedoch nie verloren gehen kann (sog. Energieerhaltungssatz).

 

Des Weiteren lässt sich in der Natur erkennen, dass sie keinen Stillstand kennt und alles stetig im Wandel ist: Nach Ebbe kommt Flut, nach Tag kommt Nacht, nach Winter der Frühling und nach der Kindheit die Jugend. Es scheinen in der Natur also stets auch Gleichgewicht sowie Dualität vorzuliegen. Wir kennen diese Prinzipien der Natur etwa aus der chinesischen Philosophie (insbesondere dem Daoismus) und deren Auffassung von Yin und Yang.

"ENERGY CANNOT BE CREATED OR DESTROYED, IT CAN ONLY BE CHANGED FROM ONE FORM TO ANOTHER."

ALBERT EINSTEIN

Ein energetisches Gleichgewicht ist auch das, was unseren Körper bei Gesundheit und am Leben erhält. Fühlen wir uns schlapp oder krank, so hat unser Körper stets entweder einen Energieüberschuss ("zu viel") oder einen Energiemangel ("zu wenig"). Wir müssten ein solches Ungleichgewicht frühzeitig erkennen und gegensteuern können, leider ist das nicht jedem automatisch möglich und nur wenige beschäftigen sich mit diesen Hintergründen.

 

Ein energetisches Ungleichgewicht kann viele Ursachen haben. Da unsere heutige Welt allerdings von Technisierung, Digitalisierung und Informationsfülle geprägt ist, muss dementsprechend auch ein "Mehr" an Energie verarbeitet werden. Die meisten Menschen können das nicht mehr leisten und fühlen sich ausgebrannt, gestresst und getrieben. Burn-Out, Depressionen und ADHS können die Folge sein, wenn ein Organismus sprichwörtlich unter Strom steht - aber auch andere Faktoren begünstigen diese Problematiken.

 

Wir möchten Ihnen daher diese Grundhaltung näherbringen und Ihnen einige Hilfsmittel an die Hand geben, mit denen die äußeren Einflüsse die auf Ihren Organismus wirken, gezielt beeinflusst werden und Ihr Körper so zu einer Selbstregulation zurückfindet.

 

 

Folgende vier Punkte sollten Sie daher berücksichtigen:

BAUBIOLOGIE

Die Baubiologie hilft Ihnen und Ihrer Familie Ihren Wohnraum frei von Störfeldern und ein belastungsfreies Umfeld zu schaffen. Unentdeckte technische und geopathologische Störfelder weisen häufig eine erhöhte Energiemenge auf, wie es etwa bei Radon der Fall ist. Der Körper kommt dann nicht zur Ruhe und verliert an Substanz und Lebenskraft.

RECREATION LOUNGE

Störfelder, wie sie die Baubiologie untersucht und beseitigt, haben unseren Organismus bis dahin über einen enormen Zeitraum hinweg energetisch überlastet. Diese Belastungen sind durch das Wasser in unserem Körper quasi "gespeichert". Um das Wohlbefinden aufrechtzuerhalten oder zurückzuerhalten, sollten regelmäßig Maßnahmen zum Abbau von Belastungen, Stress und Umwelteinflüssen getroffen werden. Dies vollbringt die Recreation Lounge von Wolfgang Fischer.

HYDROXYPATHIE

Unter einer Übersäuerung können unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit erheblich leiden. Erkrankungen wie Neurodermitis, Ekzeme und Darmentzündungen usw. können die Folge sein. Auch die moderne Ernährungs- und Lebensweise trägt zu einer Übersäuerung des Organismus bei, weshalb man in diesem Falle den Körper gezielt mit einem Programm zur (Zell-)Entsäuerung unterstützen sollte.

SIA /

EMOTIONS CODE

Körperliche, psychosomatische und geistige Anliegen haben einen großen Einfluss auf das energetische Gleichgewicht unseres Körpers. Krankheiten, Unfälle und unglückliche Lebensumstände können als Blockaden tief in unserem Unterbewusstsein vergraben sein. Für einen vitalen Organismus ist ein ausgeglichener emotionaler Zustand unabdingbar, denn in einem gesunden Körper steckt stets auch ein gesunder Geist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Christina Kiffe